fbpx
Solarenergie: Vorteile für Ihr Gewerbe

Solarenergie: Vorteile für Ihr Gewerbe

Solarenergie: Vorteile für Ihr Gewerbe

Solarenergie ist eine saubere, erneuerbare Energiequelle, die viele Vorteile für Ihr Gewerbe bietet. Mit dem Einsatz von Solarenergie können Unternehmen nicht nur einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, sondern auch Kosten einsparen und sich eine langfristige Energieversorgung sichern. In diesem Artikel werden wir die vielen Vorteile von Solarenergie für Gewerbebetriebe erläutert.

Themen auf dieser Seite:

Photovoltaik in Unternehmen

Laut dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) konnten im Juni 2019 Solaranlagen 7,17 Terawattstunden Strom ins Netz einspeisen, was 19 Prozent der gesamten Nettoleistung für dieses Monat in Deutschland ausmachte. Damit überholte die Sonne die Braunkohle als Energiequelle. 2018 war laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zudem das sonnenreichste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahre 1951. Diese Zahlen lassen erwarten, dass Photovoltaik zukünftig eine immer wichtigere Rolle in der Stromerzeugung einnehmen wird.

Es lohnt sich also, auf Photovoltaik zu setzen. Nicht nur Privathaushalte haben die Möglichkeit, Sonnenenergie zu nutzen, auch die Industrie und Gewerbebetriebe können davon profitieren.

Das Potenzial ist in Deutschland sehr groß: Viele Nicht-Wohngebäude haben noch ungenutzte Dachflächen, die für den Einsatz von Photovoltaik optimal sind. Im Folgenden erklären wir Ihnen, warum es sich für Unternehmen lohnt, die vorhandenen Areale zu nutzen.

blank

Kosten sparen

Werden gewerbliche Strombezugspreise, die auf teils 35 ct/kWh und mehr gestiegen sind, mit den Kosten einer Photovoltaikanlage verglichen, können Unternehmen mit jeder vor Ort genutzten Kilowattstunde sparen.

Die Einsparungen belaufen sich bei einer ca. 120 kWp-PV-Anlage, die etwa 100.000 kWh Solarstrom pro Jahr produziert, auf circa 20.000 EUR pro Jahr.

Bessere Planungssicherheit

In den vergangenen Jahren haben sich die Energiekosten teilweise verdoppelt, während die Kosten von PV-Anlagen über die Jahre nahezu gleich geblieben und teilweise sogar gesunken sind.

Betrachten wir einen sogenannten Betrachtungshorizont von 20 Jahren, können mit einer typischen PV-Anlage auf einem Gewerbedach sogenannte Stromgestehungskosten in Höhe von 5 bis 10 ct/kWh entstehen.

Diese Kosten beinhalten alle anfallenden Ausgaben, einschließlich Wartung und Instandhaltung sowie mögliche Preissteigerungen. Je mehr Strom auf dem eigenen Gewerbedach produziert und vor Ort verbraucht wird, desto weniger werden Sie von steigenden Energiepreisen überrascht.

Bessere Umweltfreundlichkeit

Durch den Einbau einer 230 kWp-PV-Anlage auf dem Gebäudedach lässt sich jährlich eine große Menge an Kohlendioxid (CO₂) einsparen: ca. 86.000 kg. Dadurch kann die Verwendung von Solarstrom nicht nur CO₂-Emissionen verringern, sondern auch schädliche lokale Emissionen wie NOx und Feinstaub reduzieren.

Dieser klimaschonende Ansatz bietet einen großen Mehrwert für die Umwelt. Weitere Informationen zu den vielfältigen Vorteilen von Photovoltaik finden Sie im PDF-Leitfaden „Photovoltaik auf Dächern“ von „NRW Energy4Climate“.

blank

Imageverbesserung

Unternehmen, die in Lieferketten involviert sind, werden immer häufiger mit dem Anspruch konfrontiert, etwas zum Klimaschutz leisten zu müssen. Kunden und Politik verlangen das. In den kommenden Jahren müssen Unternehmen demnach nachweisen können, dass sie Maßnahmen zur Reduzierung ihrer CO₂-Emissionen ergriffen haben, um gesetzlichen und kundeneigenen Audits zu entsprechen.

Innovationen im Bereich Photovoltaik für Unternehmen bieten hier eine wirksame und langfristig zuverlässige Lösung: Mit der Solarenergie können Produkte, die einen hohen Energieeinsatz erfordern, kostengünstiger und mit weniger CO₂-Emissionen hergestellt werden. Das kann das Image verbessern.

Denn der Einsatz von modernster, klimafreundlicher Technologie wie Photovoltaik, Batteriespeicher, Elektrofahrzeugen, Wärmepumpen und intelligenten Energiemanagementsystemen vermittelt ein positives Bild des Unternehmens und signalisiert gleichzeitig die Bereitschaft, etwas für unsere Welt zu leisten.

Dieses Nachhaltigkeitsbewusstsein ist bei Entscheidungsprozessen von Bestands- und Neukunden ein immer wichtigerer Faktor. Darüber hinaus entscheiden sich auch Fachkräfte, die nach attraktiven Arbeitgebern suchen, eher für ein solches Unternehmen.

Ungenutzte Flächen nutzen

Solarzellen können auf ungenutzten Flächen wie Dächern, Fassaden, Garagen, Carports, Freiflächen und Brücken installiert werden. Selbst die Installation von Solarzellen auf sonst schwer zugänglichen Flächen, wie z. B. auf dem Wasser, ist möglich.

Nicht immer muss die Photovoltaikanlage dabei das Auge stören: So kann selbst in der Landschaftsgestaltung die Solarenergieanlage optisch vorteilhaft einbezogen werden. Entweder indem sie als Sichtschutz, als Baumaterial oder als Teil eines Gartens verwendet werden.

blank

Weitere Vorteile für Ihr Gewerbe

Aber das ist noch nicht alles. Die Solarenergie bietet weitere Vorteile für Ihr Gewerbe. Welche das sind, erklären wir Ihnen in den folgenden Absätzen:

Keine Mehrwertsteuer – Photovoltaik ist jetzt steuerfrei

Ab 1. Januar 2023 gilt das neue Jahressteuergesetz. Besitzer einer Photovoltaikanlage profitieren durch den Wegfall der Mehrwertsteuer beim Kauf der Anlage und der Einkommensteuer auf die Einspeisevergütung. Das bedeutet:

Endkunden profitieren beim Kauf von Photovoltaikanlagen von einem Preisvorteil von 19 Prozent, da die Mehrwertsteuer auf 0 Prozent gesenkt wird. Dies gilt für PV-Anlagen bis zu einer Leistung von maximal 30 kWp.

Haben Sie bereits 2022 investiert? Keine Sorge! Auch Besitzer einer Photovoltaikanlage, die ihre Anlage vor dem Jahr 2023 installiert haben, profitieren von den neuen Steuererleichterungen. Mit den neuen Regelungen ist nämlich die Möglichkeit einer Rückerstattung der Mehrwertsteuer gegeben.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Solarstrom einspeisen – lohnt sich die Einspeisevergütung für Photovoltaik?

Wenn Sie Solarstrom einspeisen, können Sie dafür Ausgleichsleistungen erhalten. Diese Leistungen werden als Einspeisevergütung bezeichnet und von den örtlichen Stromversorgern ausgezahlt.

Nach der Installation einer PV-Anlage müssen Sie einen Vertrag mit Ihrem örtlichen Stromversorger abschließen, um die Einspeisevergütung zu erhalten. Je nachdem, in welchem Ort Sie leben, können die Gebühren unterschiedlich hoch ausfallen:

Ab Juli 2022 werden für Anlagen mit einer Nennleistung von bis zu 10 kWp 8,20 Cent/kWh und für Anlagen mit einer Nennleistung über 10kWp 7,10 Cent/kWh als Vergütungssätze angeboten. Wird eine PV-Anlage mit 15kWp betrieben, erhalten Sie für die ersten 10kWp 8,2Cent/kWh und die restlichen 5kWp 7,10Cent/kWp. Das sind im Durchschnitt 7,8Cent/kWh.

Übrigens: Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Unterzeichnung eines Einspeisevertrages mit dem Stromnetzbetreiber, so die Aussage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Sollten Sie sich dennoch dazu entschließen, einen solchen Vertrag abzuschließen, sollten Sie unbedingt das Kleingedruckte lesen – mit Experten wie uns geht dabei nichts schief. Denn oftmals wird der Vertrag zum Vorteil des Stromnetzbetreibers ausgelegt!

PV-Anlage anmelden – wie funktioniert das?

Um eine Photovoltaikanlage anzumelden, müssen Sie zunächst Ihren zuständigen Netzbetreiber kontaktieren. Dieser wird diverse Unterlagen und Informationen zu Ihrer Anlage verlangen, um diese anmelden zu können.

In der Regel werden Sie aufgefordert, eine technische Beschreibung der Anlage, eine Karte mit den Anschlusspunkten, ein Anmeldungsformular und eine Kopie des Eigentumsnachweises vorzulegen. Der Netzbetreiber wird dann eine Prüfung und Inbetriebnahme der Anlage vornehmen, bevor er sie schließlich ans Netz anschließt.

blank

Fazit: Lohnt sich Solarenergie mit ihren Vorteilen heute noch für Ihr Gewerbe?

Ja, auf jeden Fall. Solarenergie hat viele Vorteile, die für Gewerbetreibende interessant sind: Sie ist umweltfreundlich, kostengünstig und sehr zuverlässig. Außerdem können Unternehmen eine finanzielle Förderung in Anspruch nehmen, um in die Solartechnologie zu investieren.

Auch die Energieeffizienz lässt sich durch die Verwendung von Solarenergie steigern, wodurch Sie Kosten einsparen können. Sie haben noch Fragen? Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. So erhalten Sie eine detaillierte Kostenübersicht und erfahren exakt, wann mit der Fertigstellung Ihres Projekts zu rechnen ist.

Wir sind ein Fachbetrieb und bringen fundiertes Fachwissen mit, von dem Sie immer profitieren. Auf Wunsch installieren wir Ihre PV-Anlage auch. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular oder montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr telefonisch unter +49 (0) 2064 778 85 10.

Das sind unsere Einzugsgebiete in Deutschland: Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg und Bochum. Diese Städte sind Ihnen alle zu weit weg? Kein Problem – da wir für unsere Kunden deutschlandweit im Einsatz sind, können Sie von überall aus unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Quellen:

https://www.eon.de/de/gk/photovoltaik/vorteile.html

https://www.ise.fraunhofer.de/de/presse-und-medien/news/2019/solar-und-windenergieanlagen-erzeugen-im-ersten-halbjahr-2019-mehr-strom-als-kohlekraftwerke.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Erneuerbare-Energien-Gesetz


KONTAKT

Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie einen unserer Services.
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

02064 7788510 Werktags von 9-17 Uhr

Rückruf anfordern
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Nutzen Sie unsere Rückrufanfrage und ein Klivatec-Experte wird Sie zum Wunschzeitpunkt zurückrufen.

    * Pflichtfelder

    ielen Dank! Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt

    Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

    Nachricht senden
    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

    Senden Sie uns eine Nachricht und unser Experte wird Sie kontaktieren.

      * Pflichtfelder

      ielen Dank! Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt

      Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

      Abonnieren Sie unseren Newsletter
      Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

      Erhalten Sie Informationen und Aktualisierungen zu unserem Angebot